Die Schulung gibt einen Einblick, wie qualitativ hochwertige Flächenberechnungen mit einheitlichen Standards konzipiert werden.

 

Methodik

Die methodische Herangehensweise besteht aus einer Kombination aus dem klassischen Vortrag, Praxisübungen, Impulsreferaten, moderierten Gruppen-diskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Präsentationen und „Training on the Job“

 

Lerninhalte

I. Kapitel – Regelwerke
II. Kapitel – Geometrie – Praxisübung
III. Kapitel – ZAB-Normen
IV. Kapitel – Leistungsverzeichnisse erkennen und verstehen
V. Kapitel – Aufmaße, Bauabrechnung, Nachträge – Praxisübung

 

Ziel Einheitliche Standards
Zielgruppe Meister und Vorarbeiter
Wo Frankfurt über Malerinstitut
Studienzeit Lehrgang 2020/44
03.01.2020: 09.00 Uhr – 16.30 Uhr
Teilnehmer max. 14 Teilnehmer
Kosten Über Malerinstitiut
Zertifikat Teilnehmer-Urkunde über Malerinstitut